• 02305 23371

Aktuelle Informationen

Wir sammeln ab sofort gebrauchte Schuhe für einen guten Zweck.

Genaugenommen sind es sogar drei gute Zwecke:

  1. Der Erlös der Schuhe geht direkt an unsere Kita und damit an Ihre Kinder!
  2. Sie helfen Menschen, die sich keine oder nur minderwertige Schuhe leisten können.
  3. Sie entlasten die Umwelt.

Wie es funktioniert:

Wir stellen in den nächsten Tagen eine Sammelbox für gebrauchte, aber zum Weitertragen geeignete Schuhe auf.
Geeignet sind z.B. Sportschuhe, Stiefel, Sandalen, Sommer- wie Winterschuhe, aber auch High Heels, Gummistiefel, und so weiter. Gerne auch Herren-, Damen- und Kinderschuhe.
Ungeeignet sind zum Beispiel Motorradstiefel, Inline-Skates, Ski- oder Schlittschuhe, eben nicht zum Laufen oder Gehen gedachte Schuhe.

Die gesammelten Schuhe senden wir an shuuz, die uns pro Kilogramm Schuhe ca. 0,50 € zahlen.

Wir hoffen auf Ihre Unterstützung! Bitte erzählen Sie doch Freunden, Verwandten und Nachbarn von unserer Sammelaktion!

Sehr geehrte Eltern in der Kita Mikado,

endlich ist es soweit und die Kita Mikado bekommt nun ihre langersehnte neue Küche. Lange haben wir darauf gewartet.

Leider ist der Umbau und die damit verbundene Sanierung mit einigen Einschränkungen verbunden.
Die alte Küche muss abgebaut werden, Leitungen werden verlegt, der Fliesenspiegel wird angepasst, es muss neu gestrichen werden und teilweise gibt es einen neuen Bodenbelag. Und dann wird die neue Küche aufgebaut, die unseren hauswirtschaftlichen Kräften die Arbeit erleichtern soll. Alles natürlich nach neusten hygienischen Standards und Aspekten des Arbeitsschutzes.

Was bedeutet das jetzt für Sie als Eltern?

In der Zeit der Küchensanierung haben wir leider keine Möglichkeit, Ihren Kindern Mahlzeiten anzubieten. Bitte geben Sie Ihren Kindern Frühstück, Mittagessen und einen Nachmittagssnack mit. In dieser Zeit fallen natürlich keine Verpflegungsentgelte an.

Wenn Sie eine Einzugsermächtigung haben, wird Ihre Einzugsermächtigung in der Zeit vom 01.09. bis voraussichtlich 30.11.2020 automatisch angepasst bzw. ausgesetzt.
Wenn Sie Ihre Beiträge selbst überweisen, passen Sie bitte Ihre Überweisungen bzw. Ihren Dauerauftrag selber an.

Wir entschuldigen uns für die damit verbundenen Unannehmlichkeiten und freuen uns aber auch auf die neue Küche.

Ich bedanke mich für Ihr Verständnis.

Mit freundlichen Grüßen

Im Auftrag
Claudia Wimber

Wir appelieren an die Eltern, die auch schon ab Montag ihre Kinder anders betreuen könne, ihre Kinder NICHT in die Einrichtung zu schicken.
Das ist unser und Ihr Beitrag, andere zu schützen!
Alle Trägervertreter der Kitas in Castrop werden am Montag ein Verfahren von Notgruppen besprechen.

Mit Solidarität werden wir es schaffen!

Liebe Eltern,

heute wende ich mich mit weiteren wichtigen Infos an Sie.
Es hat sich eine Neuerung bezüglich der Notbetreuung für Sie als Familien ergeben.
Ab Montag, dem 23.03.2020, gilt eine Neuregelung, wer anspruchsberechtigt ist.
Ein Anspruch auf Notbetreuung haben alle Beschäftigen, unabhängig von der Beschäftigung des Partners oder Partnerin, die in kritischen Infrastrukturen beschäftigt sind, dort unabkömmlich sind und eine Betreuung im privaten Umfeld nicht gewährleisten können.

Es reicht damit, wenn von einem Elternteil eine entsprechende Bescheinigung vorlegt wird, es müssen nicht länger von beiden Elternteilen Bescheinigungen vorgelegt werden.

Alleinerziehende, die in kritischer Infrastruktur tätig sind, brauchen neben der Arbeitgeberbescheinigung keine weiteren Nachweise.

Bitte melden Sie sich bis Montag unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ebenfalls wird die Betreuungszeit ausgeweitet:
Eine Wochenendbetreuung wird ab dem 23.03.2020 sichergestellt, ausgenommen Karfreitag bis Ostermontag.

Ich möchte Sie bitte, dass wenn es nicht unbedingt nötig ist und Sie die Betreuung bereits geregelt haben, es bei den individuellen Lösungen zu belassen. Im Sinne von Kontaktvermeidung und evtl. kommenden Ausgangssperren halte ich das für das Sinnvollste.

Falls Ihr Kind diese Betreuung in Anspruch nehmen sollte, brauchen wir ab dem ersten Tag der Betreuung das vollständig ausgefüllte und unterschriebene Formular.

Bitte notieren Sie auf dieser Bescheinigung an welchen Wochentagen Sie die Betreuung benötigen.

Gemeinsam schaffen wir das!
Claudia Berg

Liebe Eltern,

Aufgrund der aktuellen Entwicklung bezüglich der Corona-Krise , haben wir uns entschlossen, alle Veranstaltungen zunächst bis nach den Osterferien abzusagen.

Update: Wir werden alle Veranstaltungen, wie Elterncafes, Schuliverabschiedung, NeuElternabend, Kennernlernnachmittag, Sponsorenlauf, Vater-Kind – Aktionen, u.ä. bis zu den Sommerferien absagen.

Update 10.08.2020: Es bleiben leider weiterhin alle Veranstaltungen mit Ausnahme des Willkommensfestes abgesagt.